Leitbild des RKW Sachsen-Anhalt

Das RKW – Wegbereiter für die Wirtschaft

Unser Selbstverständnis:
Das RKW Sachsen-Anhalt versteht sich als Partner, Förderer und Dienstleister der Wirtschaft. Unsere Kunden sind in erster Linie kleine und mittelständische Unternehmen, aber auch Kommunen, Landkreise und weitere Institutionen. Wir sind vertraut mit den Einrichtungen und Ansprechpartnern aus Wissenschaft und Politik und kennen die grundlegenden Möglichkeiten zur Förderung von Vorhaben. Unser Auftrag besteht darin, Vermittler zwischen den Potenzialen des Marktes und den Unterstützungsangeboten zu sein. Ziel ist die Stärkung der Wirtschaft in Sachsen-Anhalt.

Das RKW Sachsen-Anhalt gehört zum deutschlandweiten RKW-Verbund und gibt die Synergien hiervon an die Wirtschaft des Landes weiter.

Unser Anspruch:
Wir sind kompetenter Ansprechpartner in den Themen Fachkräftesicherung, Innovation und Gründung. Netzwerkmanagement ist für uns ein zeitgemäßes Instrument, um Wissen auszutauschen und Technologietransfer zu ermöglichen und damit Wettbewerbsvorteile zu schaffen. Wir entwickeln und gestalten Modellprojekte mit öffentlicher und betrieblicher Förderung, die in der Wirtschaft innovative Impulse setzen. Neue Weiterbildungsformate und -inhalte stellen für unsere Partner eine Möglichkeit des unabhängigen und branchenoffenen Wissenserwerbs und -transfers dar.

Unsere Werte:
WISSEN, TRANSPARENZ und UNABHÄNGIGKEIT sind unsere Unternehmenswerte, die wir nach Innen und Außen leben. Wir entwickeln unsere Kompetenzen permanent weiter, teilen unser Wissen aktiv mit den Marktpartnern und agieren dabei unparteiisch und neutral.

Wir fühlen uns dazu verpflichtet, als Landesgesellschaft und -verband die Werte der fast 100-jährigen deutschlandweiten RKW-Tradition weiter zu leben.